Wie kann NNP Exchange helfen den Gewinn eines Providers zu steigern? - MCN Telecom Deutschland

Wie kann NNP Exchange helfen den Gewinn eines Providers zu steigern?

MCNtelecom hat ein neues Kernprojekt namens NNP Exchange (The National Numbering Plan) auf der ENPM präsentiert, welche vom 7. bis zum 9. Oktober 2019 in Sofia, Bulgarien stattgefunden hat.

Fachleute ausdem Bereich Telekommunikation, Repräsentanten und Repräsentantinnen der Europäischen Telecom-Provider sowie Software-Entwickler haben an diesem jährlichen Treffen teilgenommen, um ihre Services anzubieten, Ideen auszutauschen und ihre Erfahrungen zu teilen.

Wir sind sehr stolz auf unser Team, welches in den letzten 12 Monaten am NNP Exchange fleißig gearbeitet hat.

NNP Exchange ist eine Lösung, welche den Providern hilft, die Zusammenschaltung zwischen den beteiligten Providern auf transparente und kluge Weise zu gestalten.

Worum geht es?

  • Erstellen Sie NNP Exchange, welches für jeden Provider nützlich sein wird.
  • Richten Sie eine internationale Community ein, in welcher alle beteiligten Provider ihre NNP Daten untereinander tauschen können.
  • Die Teilnehmer tragen relevante Informationen bezüglich der Rufnummernauswahl und der portierten Rufnummern im eigenen Land bei und bekommen im Austausch dafür den Zugang zu ähnlichen Daten aus der ganzen Welt.
  • MCNtelecom konsolidiert die NNP Datenbank.
  • Zur Zeit beinhaltet die NNP Exchange Datenbank Informationen über portierte Nummern aus 232 Ländern, wie beispielsweise der Russischen Föderation (Mobil), Deutschland (Mobil und Festnetz) und Ungarn (Mobil und Festnetz).

Worin liegt der Mehrwert?

  • Jeder involvierte Provider wird in der Lage sein, die Preislisten der Partner mit denen, die in der NNP Datenbank hinterlegt sind, zu vergleichen und mögliche Unstimmigkeiten zu entdecken.
  • Die Situation, dass ein Festnetzanschluss sich als mobile oder Premium-Nummer ausgibt, wird nicht mehr vorkommen.
  • Außerdem werden die als “Flying Dutchman“ bekannten Nummern sichtbar.
  • NNP Exchange ist ein zusätzliches Werkzeug um die Kunden vor Betrug zu schützen.

NNP Exchange hilft dabei genaue Daten bezüglich der Account-Netzwerke, Preisgestaltung, Nummerntypen, NDC und Ländervorwahlen zu bekommen. Dies erlaubt es dem Billing mit korrekten Daten zu operieren und sorgt somit für die Vermeidung von finanziellen Verlusten. Des Weiteren hilft NNP Exchange falsches Routing und Umsatzverluste zu vermeiden.

Wenn Sie an dem Zugang zu der Datenbank interessiert sind, können Sie sofort ohne Registrierung und kostenlos www.mcntelecom.at/nnp besuchen oder eine API verwenden, welche MCNtelecom gerne zur Verfügung stellt.

Für nähere Informationen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: martynova@mcntelecom.com.